Seite auswählen

In der Produktion steckt viel Potenzial

Jedes Unternehmen ist einmalig, deswegen führen wir zuallererst eine genaue Potenzialanalyse durch. So wissen alle Beteiligten, wo und ob Veränderungen notwendig sind. Gute Entscheidungen trifft man auf Basis guter und umfassender Analysen – das haben wir während unserer 20-jährigen Praxis immer wieder erfahren. Es gibt vielfältige Optimierungsmaßnahmen zur Leistungssteigerung in der Produktion.

Ganz genau betrachtet: Ansätze der Leistungssteigerung

Um sinnvoll vorgehen zu können, haben wir fünf Bereiche in der Produktion identifiziert, in denen die Leistung gesteigert werden kann:

1. Produktionsstruktur
2. Produktivität
3. Rüsten/Instandhaltung
4. Aufbau- und Ablauforganisation
5. Coaching

Mit unseren Methoden und Tools wollen wir bessere Ergebnisse in allen Bereichen erzielen. Wir begleiten unsere Kunden von der Analyse über das Konzept bis hin zur Umsetzung. Dabei ist es uns wichtig, dass sich alle Mitarbeiter mitgenommen fühlen, deswegen nehmen wir uns Zeit für die Nöte und Unsicherheiten der Mitarbeiter und entwickeln Spielregeln für ein gelungenes Miteinander, eine neue Hochleistungs-Kultur.

So können wir eine:

• Kürzere Durchlaufzeit
• Bessere Maschinennutzung
• Höhere Maschinenverfügbarkeit
• Geringere Personalkosten
• Hohe Prozess-Stabilität

erreichen und ermöglichen eine operative Leistungssteigerung. Wo genau wir von der CONCEPT AG ansetzen, hängt davon ab, in welcher Phase sich das Unternehmen befindet: Krisenbewältigung, Konsolidierung und die Ausrichtung auf Wachstum erfordern je einen anderen Zugang. Jedes Unternehmen ist einzigartig, deswegen ist unsere Unterstützung es auch.

Operative Leistungssteigerung in der Produktion: Methoden und Ansätze

Natürlich zaubern wir nicht, sondern nutzen erprobte und bewährte Methoden und Tools. Ganz konkret arbeiten wir folgendermaßen:

• Mulit-Moment-Analyse (MMA) zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen (KVP)
• Wertstromanalyse
• OEE-Optimierung
• Shop-Floor-Management (z.B. mit dem digitalen Shopfloor (link zum Blogbeitrag)

Dann gehen wir in die Produktion:

• Refa/MTM
• Total Productive Maintenance (TPM)
• Rüstzeitoptimierung (SMED)
• Werkstrukturplanung
• Produktionslinienoptimierung
• Arbeitsplatzgestaltung
• Train the Trainer

Natürlich wenden wir nicht bei allen Unternehmen alle Methoden und Tools an, sondern diejenigen, die für nachhaltige operative Leistungssteigerung sorgen. Im nächsten Beitrag geht es um operative Höchstleistung in der Logistik. Bleiben Sie dran!

Weiterer interessanter Artikel:
Teil 1 | Operative Leistungssteigerung. Resultat: Mehr Wettbewerbsfähigkeit!

Bildnachweis: fotolia Bild Nr.: 114525500

CONCEPT AG Wir freuen uns über Ihre Nachricht und melden uns schnellstmöglich zurück.
Senden