zurück

+49 (0)711 132 74-0

hello_at_concept.ag

Der Schlüssel zum erfolgreichen Anlauf-Management

Dr. Axel Tome von der Concept AG, der Unternehmensberatung zur Steigerung der Produktivität, erläutert in diesem Video was die Herausforderungen bei einem Neuanlauf sind und zeigt mögliche Lösungen auf.

Wenn es gut gemacht ist, sicherlich keine, weil die Spezifikationen sauber gemacht wurden, die Lieferanten eingebunden wurden, ein sauberes Run-at-Rate gemacht wurde, Abstellmaßnahmen von Abweichungen relativ schnell und stringent umgesetzt wurde und die Liefererfüllung und die Performance und die Ausführung der Anlage eben auf dem Planniveau ist nach sehr kurzer Zeit. Die Praxis sieht leider häufig anders aus.
Ja, häufig sind die Systeme vor Ort noch gar nicht etabliert. Es gibt keine BDE-, MDE-Systeme, es gibt vielleicht Aufschriebe, Strichlisten und so weiter. Der wichtigste Erfolgsfaktor ist, wie eben schon erwähnt, die Transparenz zu Art, Häufigkeit und Auftreten der Probleme. Wir setzen hier häufig die digitale Toolbox unseres Spin-offs digital result in München ein, um schnell diese geeignete Transparenz zu schaffen und daraus dann die entsprechenden Maßnahmen abzuleiten. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist dann, dass diese Daten allzeit verfügbar sein sollten, idealerweise über cloudbasierte Dashboards, sodass jeder Beteiligte, auch der Kunde, der die Teile haben will, absolute Transparenz hat. So vermeidet man aufwändige Taskforce-Telefonate, die teilweise ja bis zu stündlich sind, um die Lieferfähigkeit abzusichern. So, der dritte Erfolgsfaktor ist die Neutralität. Häufig kann ein externer Manager, Anlaufmanager, hier sich eher auf die notwendigen Schritte zur Herstellung der Lieferfähigkeit konzentrieren und dort auch die Lieferanten, die Anlagenhersteller und auch die eigenen Strukturen entsprechend mit einbinden. Die kostenseitige oder juristische Klärung der Kostenverteilung und des Ursachenprinzips kann dann im Nachgang erfolgen. Sie wissen ja, eine Minute Bandstillstand beim OEM oder auch Hubschrauber-Sonderfrachten kosten immens viel Geld. Also, die Kunst ist es, möglichst schnell die Lieferfähigkeit herzustellen, ausreichende Qualität auszuliefern und die Basis von allem ist natürlich wieder die Transparenz.
Beitrag teilen Xing Linkedin E-Mail

Ihr Ansprechpartner

Sales Team

Telefon: +49 711 995 212 90

Telefontermin vereinbaren